Spendenaufruf: Hurrikan Soforthilfe für Cuba

veröffentlicht am 17.09.08 von Ingrid Augenstein

Zerstörung durch Hurrikan Ike in Cuba im September 2008 - juventudrebelde.cu Cuba wurde Anfang September 2008 von zwei gewaltigen Wirbelstürmen getroffen. Zuerst zerstörte „Gustav“ – der schlimmste Hurrikan seit 50 Jahren – den Westteil der Insel. Mit Windgeschwindigkeiten von über 300 km/h traf er auf die vorgelagerte Insel „Isla de La Juventud“ und die Provinz Pinar del Rio und hinterließ eine Spur der Verwüstung: weit über 100.000 Häuser wurden ganz oder teilweise zerstört; die Stromversorgung und das Kommunikationssystem brachen zusammen; Krankenhäuser, Schulen, Straßen, Brücken, Industrie- und Tourismusanlagen wurden schwer beschädigt oder zerstört; landwirtschaftliche Anbauflächen für Grundnahrungsmittel, Bananen, Kaffee und Tabak und einige der schönsten Naturparadiese der Insel, wie das Viñalestal und Soroa, wurden verwüstet.

[… mehr]

Verkehr – Umwelt – Klima

veröffentlicht am 3.05.08 von Stefan Freudenberg

Der Autor und Journalist Winfried Wolf (Berlin) plädiert gegen die “Globalisierung des Tempowahns”, die zur Vernichtung von Lebensgrundlagen beiträgt – am Mittwoch, 7. Mai 2008, um 20 Uhr im Treffpunkt Petershausen. Eine Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Weltladentages gefördert von der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit (SEZ).

[… mehr]

Tania – Mit Che Guevara im bolivianischen Untergrund

veröffentlicht am 3.05.07 von Stefan Freudenberg

Ulises Estrada – Autor und Journalist aus Havana (Cuba) – kommt im Rahmen einer Lesereise durch die Bundesrepublik Deutschland am Dienstag, den 22. Mai 2007, nach Konstanz. Auf Einladung des Weltladens wird er im Kulturzentum am Münster (Wolkensteinsaal) sein neues Buch vorstellen: Tania – Mit Che Guevara im bolivianischen Untergrund. Die Veranstaltung findet mit deutscher Übersetzung statt und beginnt um 19.30 h.

[… mehr]

Venezuela von unten

veröffentlicht am 24.01.07 von Stefan Freudenberg

Am Sonntag, den 4. Februar, zeigt der antifaschistische Freundeskreis in den Räumlichkeiten des DGB in der Beyerlestraße 1 den Film Venezuela von unten. Einleitend wird Stefan Freudenberg vom Weltladen Konstanz kurz über den Hintergrund des Films und die aktuelle Situation in Venezuela informieren. Die Veranstaltung beginnt um 19 h, dazu gibt es veganes Essen (Preis nach Selbsteinschätzung).

[… mehr]

« neuere · ältere »