Umkämpfte Erinnerung

veröffentlicht am 23.09.14 von Johannes Augenstein

Die lange Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit in El Salvador

Vortrag und Diskussion mit Margarita Zamora von der Vereinigung zur Suche nach den verschwundenen Kindern in El Salvador

Freitag, 17.Oktober 2014, 19:00 Uhr

Treffpunkt Petershausen, Georg-Elser-Platz 1, 78467 Konstanz

auf Einladung von Weltladen und Amnesty International Konstanz

[… mehr]

30 Jahre Weltladen Konstanz

veröffentlicht am 30.09.11 von Stefan Freudenberg

„Keine krummen Dinger – Von Revolutionen, Bananenrepubliken und Alternativem Handel“

Vortrag von Rudi Pfeifer, Geschäftsführer von BanaFair

Donnerstag, 06.10.11, 19.30-21.00 Uhr – vhs, Raum 0.7 · 5,00 €

„Make Fruit Fair – Internationale Kampagne für nachhaltigen Bananen- und Ananashandel“

Vortrag von Bettina Burkert, Mitarbeiterin von BanaFair

Freitag, 07.10.11, 19.30-21.00 Uhr – vhs, Raum 0.7 · 5,00 €

„Bananen um jeden Preis? Fair handeln – Fair kaufen“

Ausstellung: Eine Reise zur Entdeckung der meistverkauften und meistverzehrten Frucht der Welt

Vernissage am Freitag, 07.10.10, 18.30 Uhr
Sonstige Öffnungszeiten: Fr. 07.10.2011 – Fr. 28.10.2011
Mo-Do, 9 – 20 Uhr, Fr 9 – 12.30 Uhr vhs, Galerie · Eintritt frei

„Fairer Brunch unter Palmen“ Spätes Frühstück mit vielen Leckereien und Rezeptideen mit Weltladen-Produkten

Samstag, 08.10.11, 10.30-13 Uhr,
Palmenhaus Konstanz, Zum Hussenstein 12 (BUND- Umweltzentrum)

[… mehr]

Spendenaufruf: Hurrikan Soforthilfe für Cuba

veröffentlicht am 17.09.08 von Ingrid Augenstein

Zerstörung durch Hurrikan Ike in Cuba im September 2008 - juventudrebelde.cu Cuba wurde Anfang September 2008 von zwei gewaltigen Wirbelstürmen getroffen. Zuerst zerstörte „Gustav“ – der schlimmste Hurrikan seit 50 Jahren – den Westteil der Insel. Mit Windgeschwindigkeiten von über 300 km/h traf er auf die vorgelagerte Insel „Isla de La Juventud“ und die Provinz Pinar del Rio und hinterließ eine Spur der Verwüstung: weit über 100.000 Häuser wurden ganz oder teilweise zerstört; die Stromversorgung und das Kommunikationssystem brachen zusammen; Krankenhäuser, Schulen, Straßen, Brücken, Industrie- und Tourismusanlagen wurden schwer beschädigt oder zerstört; landwirtschaftliche Anbauflächen für Grundnahrungsmittel, Bananen, Kaffee und Tabak und einige der schönsten Naturparadiese der Insel, wie das Viñalestal und Soroa, wurden verwüstet.

[… mehr]

Verkehr – Umwelt – Klima

veröffentlicht am 3.05.08 von Stefan Freudenberg

Der Autor und Journalist Winfried Wolf (Berlin) plädiert gegen die “Globalisierung des Tempowahns”, die zur Vernichtung von Lebensgrundlagen beiträgt – am Mittwoch, 7. Mai 2008, um 20 Uhr im Treffpunkt Petershausen. Eine Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Weltladentages gefördert von der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit (SEZ).

[… mehr]

« neuere · ältere »