Fair wirtschaften - anders leben. Gelebte Alternativen zu einer entfesselten Weltwirtschaft.

veröffentlicht am 12.09.21 von Johannes Augenstein

Vortrag von Wolfgang Kessler

am Mi., 22. September 2021, um 19:30 Uhr
im Wolkensteinsaal der vhs, Volkshochschule Landkreis Konstanz e.V.

Klimakrise, Massenelend, wachsende Gewalt weltweit und eine zunehmende Kluft zwischen Arm und Reich auch hierzulande fordern ein anderes, ein faires, ein ökologisches Wirtschaften. Anhand von praktizierten Modellen zeigt der Wirtschaftspublizist und Buchautor Dr. Wolfgang Kessler, wie dies politisch gehen könnte und was wir dazu beitragen können.

Eintritt: 7,00 €.
Schüler/innen und Studierende mit Ausweis, vhs Vortrags- oder Freundschaftskarte frei.

Anmeldung: www.vhs-landkreis-konstanz.de oder telefonisch bei der vhs Konstanz Tel.: 07531 / 59810
Spontan Entschlossene können am Abend vorbeikommen. Teilnahmevoraussetzung ist die 3G-Regel.

Es ist eine Kooperationsveranstaltung von vhs + WELTLADEN e.V. + Arbeitskreis Christlicher Kirchen e.V. + LeserInneninitiative PUBLIK FORUM